Sonntag, 27. April 2014

Reinigung von Obst und Gemüse

Nicht immer sind alle Obst- und Gemüsesorten in Bioqualität erhältlich. Wenn man trotzdem nicht drauf verzichten möchte und wenigstens einen Teil der chemisch-synthetisch Substanzen aus seinem Körper halten möchte, bringt diese Methode zumindest deutlich mehr als das schlichte mit-kaltem-Wasser-abwaschen:



Ich lasse das Obst und Gemüse in Essigwasser einweichen. Das lockert die Pestizide von dem Essen. Nach etwa 10/15 Minuten rubble ich die einzelnen Früchtchen mit dem Küchentuch ab :) fertig :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen