Freitag, 27. Dezember 2013

Resteverwertungssuppe

Um dem Gemüse im Kühlschrank noch eine  Aufgabe zukommen zu lassen habe ich kurzer Hand ein Suppen-Pürree gemacht :) 


Resteverwertungssuppe

♥ 4 Möhren
♥ gutes Stück Ingwer (Daumengröße)
♥ 1 Kohlrabi
♥ 2 Hände voll Blumenkohlstängel (die Röschen waren schon verfuttert ;) )
♥ 4 größere Tomaten
♥ 1 orange Paprika
♥ 1/5 Knollensellerie
♥ 2 Zwiebeln
♥ 200 ml Weißwein
♥ Wasser
♥ Muskat, Currypulver, edelsüßes Paprikapulver, Zitronenpfeffer, Kümmel, Kräutersalz, Oregano


Alles Gemüsezeugs klein geschnibbelt kurz in einer Fütze Wasser anbraten, mit Wein ablöschen, 10 Min. köcheln lassen.
Mit Wasser auffüllen, dass alles knapp bedeckt ist.
Weitere 10 Min. warten, würzen und ausschalten.

Auf einen Teller füllen, einen TL Pesto mit etwas Wasser verdünnen und in die Suppe/Brei einrühren und mit ein paar Hanfsamen verzehren :)

<3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen