Samstag, 2. November 2013

Nachtschwarze Avocado-Kokos-Klümpchen


Von gestern hatte ich noch eine halbe Avocado übrig. Meistens esse ich sie herzhaft, obwohl sie eine Frucht ist. 

Heute hatte ich Lust auf was süßeres.

Also: 


Nachtschwarze Avocado-Kokos-Klümpchen

♥ halbe Avocado
♥ Kokosflocken
♥ etwas Limettensaft
♥ 1 handvoll gehackte Minze
♥ Mohn zum durchrollen

Die Avocado auslöffeln und das Vleisch mit einer Gabel zerstampfen. Limettensaft drüber und mit der gehackten Minze und so vielen Kokosflocken vermengen, dass es fester wird, sodass man kleine Kügelchen formen kann und sie durch Mohnkörner rollen kann und sie schwarz paniert. 

Ich kann mir auch vorstellen, dass noch geriebene Haselnüsse beispielsweise super passen würden :) 

Wenn ihr es noch süßer haben wollt, packt in die Masse noch etwas Kokosblütenzucker, Stevia o.ä. :) 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen