Montag, 30. September 2013

Recycle altes Brot

Das kennt ihr bestimmt auch. Das Brot reizt nicht mehr so von seiner Attraktivität. Wegschmeißen wäre aber auch frech, weil die Natur sich doch so anstrengte, das Getreide und die sonstigen Zutaten herzustellen.

So mache ich es: 


Das Brot kleinkrümmeln, 2-3 EL Pesto (Alnatura) und 2-3 Knoblauchzehen in eine Schüssel geben und alles schön vermatschen. Bei mir reicht das bereits für eine Bindung. Ansonsten etwas warmes Wasser hinzugeben.

Dann kleine Kügelchen/Brötchen formen und für 20 Min bei 180° C in den Ofen. Durch ist das Brot ja schon. Durch den Ofen entsteht jedoch eine Kruste und das tolle frisch-aus-dem-Ofen-und-noch-warm-Lecker-Gefühl. 


Auch eingefrorenes Brot formatiere ich gerne so um :) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen