Dienstag, 24. September 2013

Kürbis-Rosenkohl-Buchweizen-Muffins


Mission Bauchvollschlagen erfolgreich beendet :)
Kann ich euch auch nur empfehlen, vielleicht mit diesem Rezept, welches komplett kein Mehl enthält, also natürlich gf ist:

Kürbis-Rosenkohl-Muffins

 500 g Butternuss-Kürbis
 500 g Rosenkohl
 200 g Buchweizen
 100 ml Wasser
 1 TL Flohsamenschalen
 Chia Gel (2 TL Chia-Seeds mit einer halben Tasse Wasser für 30 Min. einwirken lassen, als Ersatz für 2 Eier)
 50 g Kürbiskerne
 Salz, Pfeffer, Muskat, Koriander, Curry


Buchweizen nach Verpackungsanleitung kochen
Butternuss klein schneiden und dann Buchweizen und Kürbis mit dem Stabmixer pürrieren. Die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem gleichmäßigen Teig vermengen.

In der Zwischenzeit den Rosenkohl 5 Min. andampfgaren (also nicht durchgaren)

Muffinschälchen aufbauen, einen Klecks der Teigmasse einfüllen, einen Rosenkohl drauf und nochmal Teig.

Für 35 Min. in die 180°C heiße Röhre.

GUTEN APPETIT! :) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen