Dienstag, 3. September 2013

Kichererbsen mit Rote Bete-Tomaten-Salätchen


Also für Kichererbsen würde ich glatt sterben *.* SOOOOO leckere, vollwertige Speise!

Hier gab es 

Kichererbsen mit Rote Bete-Tomaten-Salätchen

Dazu habe ich 
Kichererbsen über Nacht eingelegt, dann 40 Min. köcheln lassen und abgegossen.

3 Knollen aus der einvakuumierten, vorgegarten Rote Bete (ich weiß: Plastik >.<) klein geschnibbelt,

Etwa dieselbe Menge an Tomaten klein geschnitten,

Frühlingszwiebeln

und dann alles together forever. 

Lecker schmecker und (abgesehen von den Kichererbsen) ne schnelle Kiste.


Und auch rote Bete ist ne Gesundheitsbombe und eines der gesündesten Gemüsesorten auf dem Planeten Erde
  • gut für Leber, Galle, Herz und Kreislauf
  • gut für eine Entgiftungskur
  • schützt vor Krebs
  • beschleunigt die Wundheilung
  • Eisen- und Folsäurereich

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen