Samstag, 14. September 2013

Gazpacho


Super schnell zubereitet, kein Kochen, kein Vitaminverlust


Gazpacho 

(Menge: etwa eine Salatschüssel voll)
 1 Salatgurke
 1 Bund Frühlingszwiebeln
 3 Knoblauchzehen (müsst ihr gucken, je nachdem ob ihr auch so auf Knofi steht wie ich ;) Aber von der Menge verteilt sich das recht gut (ich muss aber sagen, ich bin auch abgestumpft in der Hinsicht :D )
 1 rote Paprika
 700 g frische Tomaten
 2 EL Olivenöl
 2 EL Leinöl
 1 EL Balsamico-Essig
 Salz, Pfeffer, Oregano

Alles klein schneiden und mit dem Mixer mixen. 
Kann so als Süppchen gegessen werden. 

Ich habe mir noch TK-Erbsen gemacht und diese dazugetan, weil ich nicht satt wurde ;)

Bon appetit :) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen