Montag, 9. September 2013

Blumenkohlboden mit Zucchini-Topping


Blumenkohlboden mit Zucchini-Topping

Einen Blumenkohl waschen und die Köpfchen abschneiden und daraus Blumenkohlreis herstellen. Das ganze dann in die Mikro für 5 Min.

Den Reis nun mit 100g Mehl (beliebiges, nach Verträglichkeit. Ich nahm Buchweizenmehl) paaren und mit dem Zauberstab zerkleinern. 

Die Masse in eine Auflaufform (Ich nahm eine Kuchenform für Böden) und ab in den 180 °C heißen Ofen für 35 Min.

Währenddessen 
 Zucchini (3 kleine) 
 getrocknete Tomatenscheiben (ca. 6 Stück)
 1 Knoblauchzehe
 1 Zwiebel 
 Paprikagewürz
 frischen Muskat

ebenfalls kleinschneiden und mixen
dann etwas stehen lassen. Es wird sich etwas Wasser aus dem Gemüse absetzen, dieses abschöpfen oder die ganze Masse (ohne Druck, Löffel für Löffel) in ein feines Sieb, um die Feuchtigkeit etwas zu reduzieren. 

Das Ganze dann je nach belieben auf den Teigboden und nochmal in den Ofen
oder
im raw-Zustand drauf tun. Ich habe die raw-Variante gewählt.

Ein paar Sonnenblumenkerne drauf und ab in den Mund :) 

XOXO M

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen