Freitag, 23. August 2013

Hirsebällchen

Halli Hallo meine lieben Freunde :)

kürzlich zubereitet: ein simpel zu erstellender Snack, perfekt für neben der Arbeit, Studium, Schule zum schnabulieren :)

Hirsebällchen

Die kleinen dinger haben nur eine zutat: HIRSE :)

einfach nach anleitung kochen, vom herd nehmen und etwas abkühlen lassen, aber nur soweit, dass man seine flossen nicht zu stark verbrennt. dann mit den händen die feuchtigkeit rauspressen und die ballform herstellen.

durch die hitze und die anschließende abkühlung in der fertigen wunschform, entsteht eine festigkeit, die im komplett kalten zustand nicht entstehen würde :)

ich mag den "puren" getreide geschmack am liebsten :) variationen wären denkbar, wenn ihr zum beispiel das kochwasser mit gemüsebrühe oder eine sonstige gewürzte/würzende brühe ersetzt.

ich bin auf eure umsetzungsideen, verschriftlicht in den kommentaren gespannt :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen