Donnerstag, 1. August 2013

brot aus der glasflasche - Geschenktipp!

eine sehr gute freundin hat heute geburtstag. was schenkt man? nichts langweiliges-allerweltiges!

ich dachte da eher an Brot - zutaten :)


Brot aus der Flasche

"Hardware" war eine leere Flasche von passierten Tomaten (von alnatura-dm)
gut ausgespült und
WICHTIG:
wirklich trocknen lassen sonst kommt ganz schnell der SCHIMMELALARM auf den lieben beschenkten zu! 
habe mehrmals mit nem handtuch drin rumgewurschtelt, nochmal kopfüber stehen lassen und nochmal handtuch rin. 

schließlich die zutaten für ein brot rein.

ich habe die Flasche "frei schnauze" befüllt. So wie ich auch meistens backe Ich habe 80% Mehl genommen, 2 TL Backpulver, den Rest mit Rosinen, Krokant, Nüssen und Kernen befüllt.

Drauf geschrieben habe ich, soviel lauwarmes Wasser hinzugeben, bis eine brotartige Konsistenz rauskommt. Brötchen formen und für 30-40 Min. in die 180° C heiße Röhre.Das sollte passen :) 

ein lecker süßes glutenfreies vitalbrot! sowas mag meine freundin ;) 

flasche zu und ab die post :)


xoxo M

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen